Eingang
wasserspiele
Idylle am Teich
Esel im Glück
Abhängen in Hängematten
Bauerngolf
Hangrutsche
Kathameranfisch
Kinder im Wald
Essbar - das Tiergarten-Restaurant

Attraktionen

  • Öko-Essbar – Das außergewöhnlichste Restaurant, das Sie je besucht haben. Wir kochen frisch aus der Natur mit allem, was in unserer Bio-Landwirtschaft wächst und gedeiht. Farm-to-Table mit Live-Cooking, großem Gastgarten im Kräuterbeet, eigener Hof-Bäckerei, Getreide-Mühle, Nudel-Werkstatt und Essig und Öl-Stand. Essen & Trinken bei Zotter... 
  • Tiere – Schafe, Ziegen, Hochlandrinder, Altsteirer-Hühner und viele, viele mehr. Ganz NEU bei uns: Zwergkängurus, Alpakas und Strauße Unsere Tiere...
  • Sprechende Vogelhäuschen – An mittlerweile 99 Stellen informieren "sprechende Vogelhäuschen" in 9 Sprachen über Tiere, Pflanzen und andere Highlights im Essbaren Tiergarten. Machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit, lösen Sie mit Hilfe der Informationen aus den Vogelhäuschen die dazugehörenden Rätselfragen und gewinnen Sie ein Zotter Schoko-Abo. Die Verlosung findet 2x pro Jahr statt. Nähere Informationen erhalten Sie an der Theaterkasse.
  • Menschenstall "klimatisiert" – Einmal in die Haut vom Tier schlüpfen. Unsere Tiere leben in diesen naturnahen Erdställen, die im Sommer natürliche Kühlung und im Winter natürliche Wärme spenden. Jeder Stall ist mit einer Geburtskammer ausgestattet, wo die Mutter mit ihren Jungen Ruhe und Schutz findet. Unsere Tiere können frei ihrer Wege gehen und den Stall verlassen, wann immer sie wollen, so wie Sie!
  • Sonnenweg – mit verschiedenen Obst- und Beerensorten aus der Steiermark
  • Schwiegermuttergarten – wo Gift- und Heilpflanzen sprießen
  • Golden Fotoshooting Riegersburg – Schieß ein cooles Panoramafoto von der Riegersburg im XXL-Bilderrahmen.
  • Photovoltaik-Mover – Die Kollektoren drehen sich wie Sonnenblumen mit der Sonne. Die gesamte Anlage erzeugt so viel Sonnenstrom, dass der Essbare Tiergarten energieautark ist und auch noch die Produktion in der Manufaktur mit Strom versorgt. Jahresleistung: 100.000 kW/h Strom
  • Sonnenterasse mit Künstlerzimmer – Sonne tanken und den Ausblick genießen. Um sich ins Künstlerzimmer einzumieten, muss man schon Künstler sein.
  • Interaktive Kinder-Küche – "Wo kommt unser Essen her?" Spielend lernen Kinder im Koch-Spiel, wo unser Essen herkommt.
  • Hangrutsche vom Skywalker – Riesenrutsche für Kids zum Austoben
  • Streichelzoo – mit Ponys, Schafen, Zwergschweinen, Ziegen, Kaninchen...(nicht zum Essen)
  • Wasser-Rad-Spiele – Einfach in die Pedale treten und Wasserfontänen in die Höhe schießen lassen.
  • Am Vieh Theater – Für Veranstaltungen und als lauschiges Plätzchen zum Genießen.
  • Tiergarten-Kino – "Schokolade macht satt" und Kasperl-Filme.
  • Hochbeet-Garten – mit Gemüsesorten des letzten Jahrtausends - sehr alt.
  • Vertikaler Kräutergarten – Die Architektur des 3. Jahrtausends – Die Zukunft sind vertikale Gewächshäuser – Unsere Kräuter wachsen an der Hausfassade. Das ist auch cool fürs Klima, weil das Kräuterbeet das Gebäude im Winter wärmt und im Sommer kühlt.
  • Tiergarten-Apotheke – Hier wächst, was unsere Tiere gesund hält und gesund macht.
  • Bauerngolf – das etwas andere Golf, mit Gummistiefel als Wurfgeschoss
  • Spielwiese am Schweinewald – Action für Kids
  • Slacklines im Wald – Flying Fox zum Freischwingen und zum Balancieren für Groß und Klein
  • Musiklauschen am Bach – Konzertsaal in der Natur. Musik lauschen mit Gänsen und Enten am Bach, aber sicher nicht nur Bach.
  • Herumhängen in Hängematten – Entspannen im Wald
  • Liebesstraße – zum Dahinträumen mit Buddha-Tempel
  • Ideenfriedhof – Der kurioseste Friedhof der Welt. Schoko-Grabsteine erinnern an Ideen und Schokosorten, die es nicht mehr gibt. Letzte Station – hier ist alles zu Ende oder fängt wieder von vorne an.

Wer steckt dahinter?

Ihre Tour durch das Schoko-Laden-Theater & den Essbaren Tiergarten wurde ermöglicht von:

Umsetzung: alle Zotter-Mitarbeiter
Lieferanten und Zulieferer: Bauern aus allen Teilen der Welt
Technische Umsetzung: Viele Handwerker aus der Region
Gesamtkunstwerk: Andreas Quella-Gratze alias A-H-G
Tiergarten-Leitung: Bernhard Trimmel
Theaterleitung: Wolfgang Brenner
Architektur: Gerrit Gärtner
Filme: Roland Wehap & Robert Leitner
Kunstfiguren: Paul Mühlbauer, Josef Lederer
Text: Yvonne Quella
Künstlerische Leitung im Tiergarten: Ellen Pichler
Idee & Herzenssache: Fam. Zotter