Brownies mit Macadamianüssen

Brownie Rezept

Rezept von Dania Burtscher aus Feldkirch

Masse für ein großes Blech

  • 250 g Kakao Pur Kuvertüre (Basic 100%)
  • 250 g Bio-Kokosöl
  • 225 g geröstete, gesalzene Macadamianüsse
  • 200 g Weizenmehl
  • 200 g Birkenzucker, Vanillezucker je nach Geschmack
  • 50 ml Milch
  • 40 g Reis weiß Labooko
  • 40 g Reis dunkel Labooko
  • 4 mittelgroße Freilandeier
  • 25 g Fairtrade Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver


Zubereitung

  1. 100 g "Kakao Pur" Kuvertüre zerbrechen und in der aufgekochten Milch (50 ml) schmelzen lassen.

  2. Den Rest der Schokolade (150 g) zerbrechen und mit den Macadamianüssen verhacken.

  3. Das Backrohr vorheizen: Ober/Unterhitze 180° C, Heißluft 160° C

  4. Das Kokosöl mit dem Birkenzucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Dann nach und nach die Eier unterrühren.

  5. Die geschmolzene Schokolade glattrühren und unter die Masse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakaopulver vermischen und ebenfalls unter die Masse rühren.

  6. Danach die gehackte Schokolade und die gehackten Macadamianüsse unterheben.

  7. Den Teig auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Den Kuchen etwa 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

  8. Den noch heißen Kuchen abwechselnd mit zerkleinerter weißer und dunkler Labooko Reisschokolade bestreuen.

  9. Den Kuchen erkalten lassen und danach genießen!

 

Sie backen ebenfalls mit Zotter Schokolade? Ihre Rezeptvorschläge und Tipps können Sie uns gerne per E-Mail an schokolade@zotter.at schicken oder schreiben Sie uns auf Facebook, die besten Vorschläge werden wir hier auf unserer Website veröffentlichen.