Mohn-Schokoladeschnitte

Mohn-Schokoladeschnitte

1 Kuchen (12 Stück)
Zubereitung ca. 1 Stunde
(zum Kühlen gesamt 7 Stunden)

Zutaten:

Mohnmasse:

  • 6 Eier
  • 150g weiche Butter
  • 70g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Schale von 1/2 Orange (unbehandelt)
  • Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • 150g Graumohn (gerieben)
  • 60g Mandeln (gerieben)
  • 60g Kristallzucker

Mohn-Schokoladecreme:

Belag und Garnitur:

  • 500g Marillen
  • Saft von 1 Zitrone
  • 50g Gelierzucker (1:1)
  • 100g weiße Schokospäne
  • Salz

1. Backrohr auf 160°C vorheizen. Backblech (mit hohem Rand) mit Backpapier belegen.

2. Für die Mohnmasse Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit einer Prise Salz, Staubzucker, Vanillezucker sowie abgeriebener Orangen- und Zitronenschale gut cremig rühren. Dotter nach und nach einrühren. Mohn und Mandeln untermischen. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Mohnmasse heben.

3. Masse auf der Hälfte des Bleches (ca. 20 x 15 cm) gleichmäßig verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Rohr nehmen, auf eine Platte (sollte in den Kühlschrank passen) setzen und auskühlen lassen.

4. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade in kleine Stücke schneiden und über Wasserdampf schmelzen. Ei über einem zweiten heißen Wasserbad dick cremig aufschlagen, vom Dampf nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Schokolade einrühren und die Masse kurz abkühlen lassen.

5. Obers schlagen und unterheben. Creme auf dem Mohn-Schokoladekuchen gleichmäßig verstreichen und zum Festwerden ca. 6 Stunden kühl stellen.

6. Für die Garnitur Marillen halbieren, entkernen, mit Zitronensaft und Gelierzucker behutsam vermischen und in eine Auflaufform füllen. Früchte mit Alufolie zudecken und im 160°C heißen Rohr (mittlere Schiene/Gitterrost) ca. 10 Minuten dünsten. Früchte aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

7. Marillen gut abtropfen lassen und auf den Kuchen legen. Kuchen mit Schokospäne bestreuen und in Schnitten schneiden.