Schokoladekipferl

Schokoladekipferl

ca. 50 Stück, je nach Größe, 1 Backblech

Zutaten:

1. Backrohr auf 150°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

2. Mehl mit feinst geriebenen Mandeln mischen. Butter zuerst mit Zucker, dann der im Wasserbad geschmolzenen, lauwarmen BASiC 70% gut schaumig rühren. Mehl-Mandelmischung zugeben und gut verrühren.

3. Masse sofort in einen Dressiersack (mit glatter Tülle, Durchmesser 6 mm) füllen und in Form von Kipferln auf das vorbereitete Blech dressieren.

4. Kipferln ins vorgeheizte Rohr schieben und 15 bis 20 Min. backen. Sobald die Kipferln leicht Farbe angenommen haben, aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Zubereitungsvariante:
 Fertige Masse in den Kühlschrank stellen und ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Dann mit der Hand aus der Masse gleich große Kipferln formen, auf das vorbereitete Backblech setzen und wie oben beschrieben backen.

Nüsse statt Mandeln:
Je nach Geschmack kann statt der Mandeln auch die gleiche Menge an Haselnüssen für die Zubereitung der Kipferln verwendet werden. Besonders fein Die Mandeln oder Haselnüsse müssen ganz fein sein (am besten geht das mit einem Cutter – Moulinette), sonst laufen die Kipferln beim Backen auseinander.

Plus Schoko:
Besonders fein sehen die Kipferln aus, wenn man die Spitzen der Kipferln in temperierte Kuvertüre (z. B. BASiC 70) taucht.