Truffes

Truffes

Rotwein-Truffes

ca. 30 Stück; Zubereitung ca. 35 Minuten, zum Kühlen gesamt ca. 11 Stunden

Zutaten:

1. Wein auf 200ml (200g) einkochen und auskühlen lassen. Kuvertüre in kleine Stücke schneiden und über Wasserdampf schmelzen.

2. Butter ein wenig schaumig rühren. Wein und geschmolzene Kuvertüre abwechselnd nach und nach unter Rühren in den Butterabtrieb gießen.

3. Masse ca. 1cm hoch auf ein mit Klarsichtfolie ausgelegtes Backblech streichen (gießen) und in den Kühlschrank stellen. 3 Stunden kühlen lassen.

4. Masse in kleine Würfel schneiden und vorsichtig zu Truffelkugeln formen.

5. Truffes behutsam in Kakao wälzen, überschüssigen Kakao entfernen und die Truffes auf eine Platte setzen.

 

Weißwein-Truffes

ca. 30 Stück; Zubereitung ca. 35 Minuten, zum Kühlen ca. 11 Stunden

Zutaten:

  • 750ml Weißwein (Gewürztraminer)
  • Saft von einer Bio-Zitrone
  • 1 MS Zimt
  • 50g helle Rosinen (fein geschnitten)
  • 400g Kuvertüre BASIC 30% (klein gehackt)
  • 120g kalte Butter (klein geschnitten)

Garnitur:

1. Wein, Zitronensaft, Zimt und Rosinen aufkochen. Mischung bei schwacher Hitze auf 200ml (200g) einkochen und durch ein Sieb gießen (Rosinen aufbewahren). Kuvertüre in der heißen Weinmischung unter Rühren auflösen und mit einem Stabmixer kurz pürieren.

2. Butter nach und nach in die noch gut warme Masse rühren, geschnittene Rosinen untermengen.

3. Masse ca. 1cm hoch auf ein mit Klarsichtfolie ausgelegtes Backblech streichen (gießen) und in den Kühlschrank stellen. 3 Stunden kühlen lassen.

4. Masse in kleine Würfel schneiden und vorsichtig zu Truffelkugeln formen

4. Für die Garnitur Kuvertüre grob raspeln, Truffes darin wälzen und auf eine Platte setzen. Je nach Geschmack kann man die Truffes statt in Kuvertürespäne auch in fein gesiebtem Staubzucker (Puderzucker) wälzen.