Popcorn Schoko-Riegel

Gastbeitrag von Carina Baier alias Carina Berry

Auf der Suche nach dem perfekten Snack für gemütliche Fernsehabende? Seit kurzem gibt es bei Zotter die neue Blockbuster Schokolade Cola & Popcorn! Extradunkle Milchschokolade gefüllt mit Colagelee, Colaganache, Mandelnougat und Popcorn macht Lust auf entspannte Stunden vor dem Fernseher.

Wer statt reiner Schokolade lieber ein neues kreatives Rezept für den nächsten Movie Marathon ausprobieren möchte, sollte diese Raw Bars probieren! Köstliche Datteln und vollwertige Haferflocken geben diesen köstlichen Riegeln ihren Biss und die Schokolade von Zotter ihre Vollmundigkeit.

Die Blockbuster-Schoko enthält nämlich bereits kleine karamellisierte, leicht gesalzene Popcornstückchen und dient somit als perfektes Topping der Riegel. Für den Schokoladenüberzug mit extra Pepp wird die die Tafel einfach eingeschmolzen und auf der Masse verteilt!

Selbstgemachte Schoko-Riegel mit Popcorn und Zotter Schokolade

Hier nun das Rezept für die Oscar-reifen Schoko-Riegel:

Popcorn Schoko-Riegel – Das Rezept

Zutaten für die Basis:

  • 100 g gemahlene Nüsse (Walnuss / Haselnuss / Mandel)
  • 100 g Haferflocken
  • 150 g entkernte Datteln
  • 2 EL entöltes Kakaopulver
  • 2 EL Kokosöl (geschmolzen)
  • 1 kleines Häferl gesalzene Popcorn

Für die Karamellschicht:

  • 2 EL Honig
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 4 EL Kokosöl (geschmolzen)
  • 150 g Datteln
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 kleines Häferl gesalzene Popcorn

Für den Schokoladenbelag:

Zubereitung:

  1. Die Riegel teilen sich in drei Schichten auf. Gestartet wird mit der Basis. Die Datteln dafür 10 Minuten in warmen Wasser einlegen. Abseihen und alle Zutaten in einen guten Standmixer geben und zu einer klebrigen Masse mixen. Bei Bedarf mit etwas Wasser nachhelfen, falls sich die Datteln noch zu schwer mixen lassen.
     
  2. Eine Plastikbox mit Frischhaltefolie auslegen und die Basis als Boden niederdrücken.
     
  3. Für die Karamellschicht die Datteln wieder einweichen für 10 Minuten und abseihen. Dann alle Zutaten (außer das Popcorn) wieder zusammen in einem guten Standmixer fein mixen. Den Mixer immer wieder dabei abstellen und umrühren. Dieser Prozess kann etwas dauern bis man wirklich eine homogene Masse hat.
     
  4. Nun das Popcorn unter die “Karamellschicht” heben und dann alles auf der Basis verteilen.
     
  5. Die Cola & Popcorn Schokolade mit dem Kokosöl schmelzen und über der Masse verteilen. Ein paar mehr Popcornstücke darüber rieseln lassen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
     
  6. Riegel schneiden und kalt genießen.

Lass dir die Bars schmecken und teil sie auch gern beim nächsten Film mit Freunden! Für mehr Inspiration und weitere Rezepte könnt ihr gerne auf meinem Blog oder auf meinem Instagram vorbeischauen.

Carina Baier

Über: Carina Baier

Carina ist österreichische Fitness Food Bloggerin und inspiriert auf ihrem Blog carinaberry.com zu einem aktiveren und ausgewogeneren Lebensstil. Sie kreiert gesunde Rezepte, welche durch ihren Geschmack und der Einfachheit in der Zubereitung überzeugen. Carina fokussiert sich vor allem auf Fitness Frühstück und Desserts, welche zum Genuss ohne Reue werden.

Weitere Beiträge dieses Autors