Einfacher Topfenkuchen ohne Mehl

Rezepte | 10. April 2018 | Sandra M. Exl

Gastbeitrag von Sandra M. Exl von Lanaprinzip

Ob ihr es glaubt oder nicht, mit nur 3 Zutaten lässt sich ein herrlich saftiger Topfenkuchen herstellen. Es ist ein ideales Grundrezept, welches je nach Vorliebe mit diversen Früchten aufgepeppt werden kann. Falls es bei euch keinen Bröseltopfen gibt, ihr also aus Deutschland seid: Ja, ihr könnt für diesen Topfenkuchen auch Quark nehmen.

Die beiden weiteren Zutaten sind Eier und weiße Schokolade. Ideal sind hier die Schoko-Glühbirnchen, weil sie einfach und schnell zu schmelzen sind. Prinzipiell könnt ihr jede Glühbirnchensorte verwenden, die euch zusagt. Karamell, Kaffee, Kokos oder eine fruchtige Sorte wie Erdbeere. Wenn es Zartbitter sein soll, würde ich allerdings zusätzlich noch etwas Kokosblütenzucker dazugeben.

Einfacher Topfenkuchen ohne Mehl

Wenn jemand ein Low Carb Anhänger ist, eignet sich dieses Rezept auch ganz wunderbar: einfach die weißen Glühbirnchen in der Low Carb Version nehmen und ihr habt den perfekten Keto-Kuchen.

Wer Topfen nicht mag: Es wird sogar nur mit Eiern und Schokolade ein sehr passabler Kuchen. Kaum zu glauben – mit nur zwei Zutaten!

Glutenfreier Topfenkuchen ohne Mehl - Das Rezept

Die Bio-Zutaten

Die Zubereitung:

  1. Die Glühbirnchen in ein Gefäß geben und im Backrohr bei 60° C schmelzen lassen. Die geschmolzene Schokolade glattrühren und beiseitestellen. Das Backrohr auf 175° C Unter-Oberhitze vorheizen.

  2. In der Zwischenzeit eine Springform (24 cm Ø) gut mit Butter ausstreichen.

  3. Die Eier trennen. Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen und beiseitestellen. 

  4. Die Dotter schaumig schlagen, den Topfen und die flüssige Schokolade langsam einrühren bis alles gut vermengt ist. Nun den Eischnee behutsam unterheben.

  5. Die Kuchenmasse in eine Springform füllen und glattstreichen. Im Ofen insgesamt 45-50 Minuten backen. Nach ca. 30 Minuten die Ofentemperatur auf 160° C reduzieren.
     
  6. Am Ende der Backzeit den Kuchen im ausgeschalteten Ofen ca. 30 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und auskühlen lassen.

  7. Den Kuchen vorsichtig aus der Form nehmen und mit Staubzucker bestäuben oder so wie ich es mache: Kuchen umdrehen, da mir die Unterseite besser gefällt (siehe Foto). Schlagobers und/oder heiße Himbeeren passen perfekt dazu.
Topfenkuchen mit weißer Zotter Schokolade

Hinweis: Der Kuchen geht während des Backens stark auf und sackt beim Auskühlen wieder auf die Hälfte zusammen. Das ist bei dieser Rezeptur völlig normal und kein Nachteil. Es ergibt nämlich eine kompakte Käsekuchenkonsistenz, die ich persönlich sehr mag.

Habt nun viel Freude mit diesem simplen Rezept und genießt den Frühling. Wir haben lange genug auf ihn gewartet!

Alle Liebe,

Lana

Sandra Exl

Über die Gastautorin

Sandra M. Exl ist freie Journalistin und Gesundheitsbloggerin. Auf ihrem Blog „Lanaprinzip“ und „Gesundheit für Körper und Seele“ schreibt sie über Gesundheitsthemen und stellt in Videos ihre Lieblingsrezepte vor, die alle Bio, vegetarisch und weizenfrei sind. Sowohl österreichische Spezialitäten als auch Veganes, Glutenfreies und die Low Carb Küche gehören zu ihrem Repertoire.

Instagram

Facebook