Schoko-Likör mit Honig-Zimt Trinkschokolade

Rezepte | 05. Dezember 2017 | Sandra M. Exl

Gastbeitrag von Sandra M. Exl von "Lana Lifestyle"

Für gewöhnlich beginne ich meine Rezept-Beiträge immer mit den gesundheitlichen Aspekten der Zutaten. Diesmal nicht. Ich kann Schnaps, der mit Dotter und Obers vermischt ist, wohl nicht in ein für die Gesundheit bekömmliches Licht rücken.

Aber folgendes sei gesagt: Dieser sensationelle Schoko-Likör ist moralisch einwandfrei. Vom Zucker über den Rum bis hin zur Schokolade ist alles aus fairem Handel und natürlich auch Bio. Obers und Eier sowieso. Das ist zwar bei all meinen Rezepten der Fall, aber es sei an dieser Stelle wiedermal hervorgehoben, wie wichtig es ist, dass die Produktion unseres Essens für Mensch und Tier so fair wie möglich abläuft. Und dass die Böden und das Grundwasser durch den Anbau nicht ruiniert werden. Schlussendlich ist pestizidfreies Essen ja auch für unsere Gesundheit viel besser.

Schoko-Likör mit Honig-Zimt Trinkschokolade von Zotter

Auch wenn die EU Glyphosat für weitere 5 Jahre zulässt, hat jeder von uns die Möglichkeit, zumindest die Lebensmittel und andere Produkte des persönlichen Lebens aus ökologischer Landwirtschaft zu kaufen. Ich hoffe auch, dass der Druck aus der Bevölkerung immer größer wird, so dass auch immer mehr Gemeinden glyphosatfrei werden. Viele sind es schon und zeigen vor, dass es funktioniert.

In diesem Sinne genieße ich die Adventzeit mit Öko-Keksen getunkt in Öko-Likör.

Viel Freude mit meinem winterlichen Seelenschmeichler.

Winterlicher Schoko-Likör Honig & Zimt – Das Rezept

Für etwa 750 ml Likör

    Die Bio-Zutaten:

    • 300 ml Obers (man kann die Hälfte mit Milch ersetzen)
    • 50 g Kokosblütenzucker
    • 3 Eidotter
    • 110 g (bzw. 5 Tafeln) Trinkschokolade Honig-Zimt
    • 300 ml Rum oder Weinbrand (ca. 40%)

    Die Zubereitung:

    1. Obers und Kokosblütenzucker unter gelegentlichem Umrühren aufkochen. Vom Herd nehmen und zwei Minuten abkühlen lassen, in eine Schüssel schütten und die Dotter einmixen. Achtung: Das kurze Abkühlen des Obers ist wichtig, da sonst die Dotter gerinnen. Die Trinkschokolade nun ebenfalls darin auflösen.

    2. Die Schüssel wird nun in ein Wasserbad gegeben (siehe Video) und die Masse unter Rühren ca. 5 Minuten lang erwärmt. Achtung: wegen der Dotter wiederum nicht zu heiß werden lassen, max. 64° C und durchgehend rühren, damit der Likör am Schüsselboden nicht zu heiß kriegt. Nun den Rum dazugeben und für eine weitere Minute weiterrühren.

    3. Den Schoko-Likör in sterile Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Er ist so mindestens 3 Wochen haltbar. Vor Genuss schütteln.

    Verzehrempfehlung: Man kann den Likör gerne kalt trinken oder ihr probiert meine bevorzugte Genussvariante, nämlich heiß mit einer Schlagobershaube. Ihr wisst ja, langsam und unter Rühren erwärmen …

    Schoko-Likör selbstgemacht mit Zotter Trinkschokolade

    Ich wünsche euch eine schöne und besinnliche Adventzeit. Lasst es euch gut gehen, macht es euch gemütlich und genießt die wundervollen kulinarischen Herrlichkeiten, die diese Zeit mit sich bringt. 

    Alles Liebe,
    Lana

    Sandra Exl

    Über die Gastautorin

    Sandra M. Exl ist Biologin und Fastenbegleiterin. Auf ihrem Blog „Lana Lifestyle“ schreibt sie über Gesundheitsthemen und stellt in Videos ihre Lieblingsrezepte vor, die alle Bio, vegetarisch und weizenfrei sind. Sowohl österreichische Spezialitäten als auch Veganes, Glutenfreies und die Low Carb Küche gehören zu ihrem Repertoire.

    Instagram

    Facebook