Zack zack zack: Josef Zotter macht „Ibiza-Schoko“

24.06.2019

Die Kronen-Zeitung berichtet über Josef Zotters neueste Ideen, entlaufene Kängurus, Roboter und Tierschutz.

„Mei ist die schoarf“
Zack zack zack: Josef Zotter macht „Ibiza-Schoko“

Beim Chocolatier Josef Zotter ist ein Känguru entlaufen - diese Schlagzeile sorgte jüngste für Verwunderung. Ein Känguru? Aus der Schokoladen-Fabrik? Was hat denn der Zotter noch alles? Sehr vieles: Roboter, Wein, Fleisch - und bald die „Mei is die schoarf“-Ibiza-Schoko.

Es ist schwierig, mit Chocolatier Josef Zotter Schritt zu halten. Buchstäblich. Wie ein Wirbelwind fegt er durch sein süßes Königreich.

Leichtfüßig mit zwei verschiedenfärbigen Schuhen (sein Markenzeichen), stets mit einem Grinsen im Gesicht, zieht er da etwas hervor, zeigt uns dort eine Besonderheit. Und davon gibt es in der südoststeirischen Schoko-Manufaktur, die die Grenze zum Erlebnispark längst überschritten hat, richtig viele.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf www.krone.at

NEU: Die "Bergl statt Ibiza"-Schokolade im Online-Shop

Zack zack zack: Josef Zotter macht „Ibiza-Schoko