Zotter mit Kaelbchen
Tiere
Öko-Essbar
Weide

Essbarer Tiergarten

Erlebnis-Bio-Bauernhof & Esskultur

Der Essbare Tiergarten lädt Groß und Klein zu tierischem Vergnügen und Entspannung ein.

Erkunden Sie mit Ihren Kindern oder Freunden unsere Erlebnis-Bio-Landwirtschaft, wo alte heimische Tierrassen leben und regionale Obst- und Gemüsesorten gedeihen. In der Öko-Essbar können Sie Speisen direkt von den eigenen Weiden und Gärten inmitten der Natur genießen!

Ein echtes Open-Air-Erlebnis mit vielen Tieren und verrückten Einfällen nach Zotter-Art. „Bio“ zum Anfassen.

„Schaut dem Essen in die Augen“

Tiere und Pflanzen sind Lebewesen und keine Produkte. Deshalb wollen wir sie auch mit Achtung und Liebe behandeln. Es war immer Josef Zotters Traum, sich selbst versorgen zu können und autark zu sein. Mit dem Essbaren Tiergarten hat er seinen Traum wahrgemacht. Jetzt bittet er alle Besucher zu Tisch, um zu genießen, was im Tiergarten gedeiht. „Schaut dem Essen in die Augen“, lautet Josef Zotters Aufforderung. 85 ha biologische Landwirtschaft (27 ha direkt bei der Manufaktur), mit vielen vom Aussterben bedrohten Nutztierrassen, energieautark und einem geschlossenen Öko-Kreislauf.

Im Essbaren Tiergarten setzt Zotter auf Transparenz, Nachhaltigkeit und Innovation.

Der Tiergarten-Eintritt ist bei der Schoko-Genuss-Tour mit dabei!

Philosophie

Josef Zotter