Trauben-Schnecken mit weißer Schokolade

Rezepte | 05. September 2017 | Sandra M. Exl

Gastbeitrag von Sandra M. Exl von "Lana Lifestyle"

Wenn der Spätsommer mit seinen goldenen Tagen daherkommt, beginnt die heimische Traubenernte und die Bauernmärkte und Geschäfte sind voll mit den süßen kleinen Kostbarkeiten.

Weintrauben sind wertvolle Vitalstofflieferanten

Neben ihrem verführerisch süßen Geschmack, sind Weintrauben großartige Vitalstofflieferanten. Enthaltene Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium sind wichtig für die Muskel- und Nervenfunktion, schützen das Herz und regeln den Wasserhaushalt im Körper. Trauben enthalten große Mengen an Ballaststoffen und fördern im frischen wie im getrockneten Zustand die Verdauung. Ein weiteres großes Plus der Trauben ist ihr hoher Gehalt an B-Vitaminen sowie sekundären Pflanzenstoffen, wie Flavonoide und Resveratrol, die vor allem in blauen Trauben enthalten sind. Diese wirken antioxidativ und tragen damit als Radikalfänger zum Zellschutz bei. Besonders der hohe Gehalt an Resveratrol wirkt gegen vorzeitige Hautalterung und fördert die Elastizität der Haut.

Trauben-Schnecken mit weißer Schokolade

Mit all diesem Hintergrundwissen macht es umso mehr Freude, die leckeren Früchtchen in den herbstlichen Speiseplan einzubauen, wo immer es geht. Ein wunderbares Beispiel für eine solch praktische Umsetzung der Gesundheitsvorsorge sind meine Trauben-Schnecken aus Einkornmehl mit zusätzlichem Soulfood-Faktor, nämlich weißer Schokolade.

Dieses Rezept kann man auch ganz unkompliziert in der veganen Version umsetzen – Hinweise dazu findet ihr direkt bei den Zutaten.

Trauben-Schnecken mit weißer Schokolade – Das Rezept

Rezeptur für 12-14 Schnecken

Die Bio-Zutaten:

  • 400 g Einkornmehl, am besten frisch und sehr fein gemahlen
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Pkg. Trockenhefe
  • 1 schwacher TL Salz
  • 40 g Butter oder vegane Butter
  • 200 ml pflanzliche Milch, z. B. Hafermilch
  • 1 EL Rum, optional

Für die Füllung:

Zum Bestreichen:

  • 40 g Butter oder vegane Butter
  • 2 EL Marillenmarmelade
  • Schuss Pflanzenmilch

Etwas (vegane) Butter und Kokosblütenzucker für die Form.

Süße Schoko-Schnecken mit Weintrauben

Die Zubereitung:

  1. Für den Teig alle trockenen Zutaten (Einkornmehl, Kokosblütenzucker, Trockenhefe, Salz) in einer Schüssel vermischen.

  2. Anschließend die weiche Butter und die lauwarme Hafermilch unterrühren und alles zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl bzw. Hafermilch dazugeben.

  3. Die Teigkugel in eine bemehlte Schüssel geben, kreuzweise einschneiden und mit einem Tuch bedecken. Für mindestens eine Stunde gehen lassen.

  4. Kurz bevor der Teig fertig aufgegangen ist, die Füllung vorbereiten: Die weiße Schokolade hacken und die Trauben waschen. Wenn ihr große Trauben habt, müsst ihr sie zumindest halbieren oder sogar vierteln und eventuelle Kerne entfernen. Alle Zutaten für die Füllung gut miteinander vermischen.
  5. Eine große Kasserolle, oder wie in meinem Fall zwei kleinere, mit Butter ausstreichen und Kokosblütenzucker bestreuen.

  6. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (etwa 45 x 30). Mit einer Palette oder einem großem Messer den Teig lösen, falls er an manchen Stellen an der Arbeitsfläche klebt (siehe Video).

  7. Nun den ausgerollten Teig mit der zerlassenen Butter bestreichen und mit der Fülle gleichmäßig bedecken.

  8. Von der Breitseite her wird der Teig nun aufgerollt. Von der Rolle ca. 3 cm breite Stücke abschneiden und in die vorbereitete Kasserolle legen. Nun die Schnecken weitere 30 Minuten gehen lassen.

  9. Marillenmarmelade mit einem Schuss Pflanzenmilch verrühren und die Schnecken damit bestreichen.

  10. Die Schnecken kommen in das vorgeheizte Backrohr. Wenn die Kasserollen auf 2 Rosten übereinander im Backrohr sind, verwendet 160° C Umluft. Wenn ihr nur eine Ebene im Ofen benötigt, werden die Schnecken bei 175° C Ober-Unterhitze gebacken. Die Backdauer beträgt etwa 30 Minuten.

  11. Wenn die Schnecken leicht gebräunt sind, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen.
Rezept für süße Trauben-Schnecken von Sandra Exl

Ich wünsche euch gutes Gelingen und viel Freude mit diesen herrlich zimtigen Trauben-Schnecken!

Alles Liebe,
Lana

Sandra Exl

Über die Gastautorin

Sandra M. Exl ist Biologin und Fastenbegleiterin. Auf ihrem Blog „Lana Lifestyle“ schreibt sie über Gesundheitsthemen und stellt in Videos ihre Lieblingsrezepte vor, die alle Bio, vegetarisch und weizenfrei sind. Sowohl österreichische Spezialitäten als auch Veganes, Glutenfreies und die Low Carb Küche gehören zu ihrem Repertoire.

Instagram

Facebook