Kürbiskernöl-Schokokuchen

Rezepte | 08. März 2018 | Redakteur

Rezept von Johann Schuster und seinem Küchenteam im Rogner Bad Blumau

Das Rogner Bad Blumau ist Zotter Gastro-Kunde und verarbeitet unsere Basic-Couverture zu feinsten Dessert-Kreationen, die in den hoteleigenen Restaurants serviert werden. Nächtigungsgäste dürfen sich außerdem über eine spezielle "Naschkammer" freuen.

Seit seinem Bestehen orientiert sich das Rogner Bad Blumau an der Philosophie von Friedensreich Hundertwasser vom "Leben im Einklang mit der Natur". Dazu gehört auch die Verwendung von vorwiegend biologischen Lebensmitteln aus der Region. Wir sind stolz, einer dieser Partner aus der Region zu sein - von der Zotter Schokoladen Manufaktur zum Rogner Bad Blumau sind es bloß 30 Minuten mit dem Auto.

Für den Zotter-Blog verrät uns Küchenchef Johann Schuster sein Rezept für köstlich-steirische Kürbiskernöl-Schokokuchen.     

Kürbiskernöl-Schokokuchen mit Zotter Schokolade im Rogner Bad Blumau
photo credit: Rogner Bad Blumau

Kürbiskernöl-Schokokuchen - Das Rezept

Rezeptur für 6 Personen

Zutaten:

  • 2 Eier (Größe L)
  • 60 g Staubzucker
  • 40 g Kürbiskernöl
  • 4 ml Rum
  • 4 g Vanillezucker
  • 60 g Basic Feinbitter-Kuvertüre 60%
  • 40 g Semmelbrösel
  • 60 g Kürbiskerne gerieben
  • 6 g Butter (zum Einfetten)

Garnitur:

  • Dessertkirschen, 600 ml Vanillesauce (optional)

Zubereitung:

  1. Eier mit Staubzucker schaumig schlagen.

  2. Die Basic-Kuvertüre über Dampf schmelzen und alle restlichen Zutaten zur Eimasse geben.

  3. Gut vermischen und in eine befettete Formen füllen. Anschließend Bei 165 Grad ca. 25 bis 30 Minuten backen.

  4. Optional mit Dessertkirschen und Vanillesauce servieren.

Gutes Gelingen wünscht das Küchenteam des Rogner Bad Blumau!

Instagram

Facebook