Selbstgemachte Müsliriegel mit Waldbeer-Kokos Kuvertüre

Müsliriegel sind ein idealer Snack, der schnell Energie gibt und einen prima durch das ein oder andere Nachmittagstief bringt. Wenn der Kleine auf dem Spielplatz herumtollt und Heißhunger auf etwas Süßes bekommt, sind diese selbstgemachten Müsliriegel genau das Richtige.

Datteln sind eine gesündere Alternative zu raffiniertem Zucker und die Nüsse haben einen hohen Anteil an Eiweiß, gesunden Fetten und B-Vitaminen.

Rezept für selbstgemachte Müsliriegel mit Waldbeer-Kokos Schokolade von Zotter

Die Basis meiner Müsliriegel sind Haferflocken und Datteln. Dazu kommen geröstete Nüsse, Leinsamen und natürlich knackige Schoko-Stücke. Hier habe ich mich für die neue „Quadratur des Kreises“ Waldbeer-Kokos entschieden, welche rein mit Dattelzucker gesüßt ist. Man kann allerdings auch jede andere Schokolade oder Kuvertüre verwenden, die Lieblingsnusssorten oder auch Gewürze wie Zimt und Vanille.

Für eine fruchtige Variante eignen sich Trockenfrüchte oder die gefriergetrocknete Variante, um eine zusätzliche Geschmackskomponente zu erhalten. Das Schöne an diesem Rezept ist ja, dass man es ganz nach seinem persönlichen Geschmack abwandeln kann.

Vegane Müsliriegel mit Waldbeer-Kokos Kuvertüre – Das Rezept

Bio-Zutaten (für 8 Stück):

Zubereitung:

  1. Die Datteln im Mixer zu einer cremigen Masse mixen. Sollten die Datteln zu hart sein, zuvor in etwas Wasser einweichen.
     
  2. Haferflocken, Mandeln, Haselnüsse und den Buchweizen in einer Pfanne rösten, bis sie anfangen zu duften.
     
  3. Kuvertüre in mittelgrobe Stücke hacken.
     
  4. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Händen zu einem kompakten Teig vermengen.
     
  5. Eine rechteckige Backform (20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen und die Masse hineingeben. Mit den Händen gleichmäßig und fest in die Form drücken. Für eine Stunde in den Kühlschrank geben.
     
  6. Anschließend herausnehmen und in acht Riegel schneiden. Die Riegel halten sich ca. eine Woche im Kühlschrank.

Ähnliche Artikel

Winterliche Lebkuchen-Schoko-Schnecken mit Zimtglasur und Krokant

   Daniela Barthel

Vegane Lebkuchen-Schnecken mit dunkler Schokoladencreme, gerösteten Haselnüssen, Zimt und Krokant.

Spekulatiuskugeln mit Marzipanfüllung

   Carina Baier

Rezept für selbstgemachte Spekulatiuskugeln mit Zotter Karamell und Marzipanfüllung.

Zwetschken-Marzipan-Tartelettes

   Daniela Barthel

Vegane Tartelettes mit Zwetschkenmus und Marzipancreme als Silvester-Dessert.

Glutenfreie Fitness Riegel (ohne Backen)

   Sandra M. Exl

Ein Rezept für glutenfreie Riegel mit Schokolade.

Daniela Barthel

Über: Daniela Barthel

Daniela ist Food- und Lifestylebloggerin bei Glücksgenuss. Immer auf der Suche nach leckeren Kreationen, entwickelt sie Rezepte für einfache und gesunde vegane Gerichte. Ihre große Leidenschaft ist das Backen, sodass es eine Vielzahl an Kuchen, Desserts, Törtchen und anderen Leckereien zu finden gibt. Ein Geschmackserlebnis von aromatisch bis kontrastreich, das ist Glücksgenuss!

Weitere Beiträge dieses Autors