Vegane Schokoladen-Kaffee-Schnitten

Gastbeitrag von Daniela Barthel von Glücksgenuss

Diese aromatischen, veganen Schokoladen-Kaffee-Schnitten sind die perfekte Kuchenvariante für Kaffeeliebhaber*innen. Die Zubereitung ist wirklich einfach und erfordert nur wenige Zutaten, die man meist sogar schon Zuhause hat.

Der Kuchen besteht aus einem Rührteig, der mit dem Bio+Fair-Kaffee von Zotter zubereitet wird. Die Arabica-Kaffeebohnen sind aus dem Hochland Mexikos und Kolumbiens und werden durch eine indische Robusta ergänzt. Ein Kaffee, der diesem Kuchen einen tollen Geschmack verleiht.

Getoppt wird der Geschmack durch die Schokoladenstücke mit 60% Kakaoanteil, die sowohl im Kuchenteig, als auch auf der Sahnecreme zu finden sind.

Egal ob zum Kaffee oder als süßer Snack zwischendurch – selbstgemachte Kaffeeschnitten sind immer ein Genuss.

Viel Freude beim Nachbacken!

Kaffeeschnitten Rezept

Vegane Kaffeeschnitten mit Schokolade – Das Rezept

Zutaten für eine Form 25 x 25cm:

Für den Teig: 

  • 220 g Dinkelmehl 630er
  • 80 g Zucker
  • 2 TL. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • etwas gemahlene Vanille
  • 50 ml Pflanzenöl (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 150 ml Zotter Kaffee
  • 1 TL. Apfelessig
  • 70 g grob gehackte Kuvertüre 60%

Für die Creme:

  • 200 ml vegane, aufschlagbare Schlagobersalternative
  • 30 g Zucker

Sonstiges:

Zubereitung:

  1. Für den Teig alle trockenen Zutaten vermengen, Kaffee, Öl, Apfelessig und die gehackte Schokolade hinzufügen und mit dem Teigspatel kurz unterrühren, bis sich die Zutaten miteinander verbunden haben. 
     
  2. Die Form mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad / Ober-/Unterhitze 35 Minuten backen. Gut auskühlen lassen. 
     
  3. In der Zwischenzeit die vegane Schlagobersalternative mit dem Zucker steif schlagen und auf den Kuchen geben.
     
  4. ​​​​​​​Den Kuchen mit den gehobelten Mandeln und der gehackten Schokolade bestreuen und genießen. 


TIPP: Wer mag, kann gerne noch einen Schluck Rum mit in den Teig geben

In diesem Rezept verwendete Produkte

PlatzhalterKuvertüre 60%Kuvertüre 60%

Kuvertüre 60% (130g)

inkl. 10% MwSt. 5,20 €

 Süße Rezeptideen      Neue Produkte      Aktuelles aus dem Zotter UniFAIRsum  

Abmeldung ist jederzeit möglich

Ähnliche Artikel

Saftige Kokosschnitten (vegan)

   Daniela Barthel

Einfaches Rezept für saftige Kokosschnitten mit dunkler Zotter Schokolade und Kokosraspeln.

Brainfood Cookies

   Sandra M. Exl

Diese veganen Kekse sind randvoll mit Vitalstoffen, die die Konzentration und auch die gute Laune fördern, u.a. mit Haferflocken und Dinkelvollkornmehl.

Schokoladenschnitten mit Haselnuss-Krokant-Füllung

   Daniela Barthel

Rezept für vegane Schokoschnitten mit Haselnussnougat Krokant von Zotter.

Fruchtiges Himbeer-Shortbread mit Schokoladencreme

   Daniela Barthel

Rezept für veganes Shortbread mit Himbeeren, Kokos und dunkler Zotter Schokolade.

Daniela Barthel

Über: Daniela Barthel

Daniela ist Food- und Lifestylebloggerin bei Glücksgenuss. Immer auf der Suche nach leckeren Kreationen, entwickelt sie Rezepte für einfache und gesunde vegane Gerichte. Ihre große Leidenschaft ist das Backen, sodass es eine Vielzahl an Kuchen, Desserts, Törtchen und anderen Leckereien zu finden gibt. Ein Geschmackserlebnis von aromatisch bis kontrastreich, das ist Glücksgenuss!

Weitere Beiträge dieses Autors